Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

zu Ihrer Information, möchten wir Ihnen hiermit die Voraussetzung für den Besuch im Friedrich-Wasmuth-Haus bekanntgeben:

Besucher und externe Dienstleister müssen einen schriftlichen oder elektronischen negativen Testnachweis (einer zertifizierten Teststelle z.B. Apotheken, Testzentren oder Arbeitgeber-bescheinigungen) auf Covid-19 eigenständig mitbringen, unabhängig von Ihrem Status als geimpfte, genesene oder nicht geimpfte / genesene Person. Eine Testung in der Einrichtung erfolgt (nur nach Absprache) für Besuche im Rahmen der Sterbebegleitung von Bewohnern in einer akuten palliativen Situation.

Der Zutritt wird ausschließlich mit FFP2 / K95 Maske gestattet. Aufgrund der notwendigen Umsetzung der o.g. Regelung und Besucherregistrierung, erfolgt der Einlass, sowie die Kontrolle (durch personelle Ressourcen)täglich ausschließlich von 14:00 bis 16:00 Uhr in der Einrichtung

  • Eine Begrenzung der Besuchszeit findet nicht statt
  • Der Besucher muss im Eingangsbereich, die schriftliche Registrierung durchführen,
  • sowie nachweisen, dass ein schriftlicher oder digitaler Nachweis negativer Testung vorliegt
  • Der Einlass / Aufenthalt in der Einrichtung ist für Besucher mit Erkältungssymptomen untersagt

Lehnen Angehörige folgende Aspekte ab, kann die Einrichtung nicht betreten werden oder muss ggf. verlassen werden:

  • den Nachweis, bzw. das Angebot der Testung in der Einrichtung
  • und / oder die schriftliche Registrierung,
  • und / oder die Einhaltung der Hygienemaßnahmen
  • sowie eine ggf. notwendige Symptomkontrolle mittels Infrarot-Stirnthermometer

Für weitere Fragen, sowie die Voranmeldungen stehen wir Ihnen selbstverständlich unter der Telefon-Nummer zur Verfügung: 0511/27188-101.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Herzliche Grüße

Elisabeth Steiner, Einrichtungsleiterin,
und das gesamte Team des Friedrich-Wasmuth-Hauses. 

© 2022 Bethel im Norden