Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei möchten wir Ihnen die neuen Besucherreglungen in unserer Einrichtung Friedrich-Wasmuth-Haus zur Kenntnis geben:

-          Einlass wie gehabt nur mit Voranmeldung

-          Voranmeldung montags telefonisch oder per E-Mail

-          Einlass mit gültigem negativen Testergebnis nicht älter als 24 Stunden

-          Ohne negativen Test darf die Einrichtung nicht betreten werden

-          Eingang zum PoC-Schnelltest im Erdgeschoss, an Besuchstagen 
           in der Zeit von 13:30 – 16:00 Uhr

Neu: Für Besucher und externe Dienstleister entfällt die Pflicht zur PoC-Antigen-Schnelltestung, wenn sie über eine Impfdokumentation (§22 Abs. 1 IfSG) mit einer seit mindestens 15 Tagen abgeschlossenen Schutzimpfung gegen das Corona-Virus SARS-CoV-2 mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff verfügen. Der originale Impfpass/ Bescheinigung muss vorgelegt werden.

-          Händedesinfektion am Eingang

-          Temperaturmessung und Registrierung am Eingang

-          Tragen einer medizinischen Nasen-Mundschutz-Maske.

 

Die geltenden Hygiene- und Einlassbestimmungen des Friedrich-Wasmuth-Hauses sind weiterhin zu beachten.

Die aktualisierten Versionen der Hinweise u.a. zum Infektionsschutz in der Pflege während der Pandemie und zur Durchführung von Tests finden Sie in Kürze auf www.niedersachsen.de/Coronavirus unter den „Hinweisen für Pflegeeinrichtungen“.

 

Wenn Sie Fragen dazu haben, erreichen Sie uns unter der Telefonnummer
0511 27188-100!

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!
Die Leitung und das gesamte Team des Friedrich-Wasmuth-Hauses
Ihr Sebastian Hasemann

© 2021 Bethel im Norden