Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
20.12.2018

Wunschbaum-Aktionen der Lidl-Regionalgesellschaften Bremen und Cloppenburg

Kinder des Schulverbundes und der Jugendhilfe bekommen fast 200 Geschenke überreicht


Bevor die Kinder der Janusz-Korczak-Grundschule ihre Geschenke auspacken konnten, hatten sie für die Lidl-Mitarbeitenden auch eine kleine Überraschung parat. Sie trugen an diesem Vormittag als kleines Dankeschön ein weihnachtliches Lied vor.

In der Zentrale der Lidl-Regionalgesellschaft in Cloppenburg nahmen die Kolleginnen und Kollegen mit Ruth Rießelmann die Geschenke von Frank Steller entgegen.

ACHIM-BADEN / CLOPPENBURG. Es ist schon zu einer festen Tradition zwischen Lidl und dem Unternehmensbereich Bethel im Norden. Im Rahmen der alljährlichen Wunschbaumaktion beschenkten die beiden Lidl-Regionalgesellschaften Bremen und Cloppenburg 40 Kinder der Badener Janusz-Korczak-Grundschule und noch einmal mehr als 150 Kinder aus verschiedenen Jugendhilfe-Wohngruppen in der Region Diepholz / Cloppenburg.  

Ortwin Golluecke und Steffi Seichter aus der Lidl-Regionalgesellschaft Bremen sowie Frank Steller und Kerstin Lang aus der Lidl-Regionalgesellschaft Cloppenburg hatten alle Hände voll zu tun, um die insgesamt fast 200 weihnachtlich verpackte Geschenke zu den offiziellen Übergabeterminen nach Achim-Baden und Wagenfeld mitzubringen. Zahlreiche Mitarbeitende aus den verschiedenen Filialen hatten sich auch in diesem Jahr an der „Lidl-Wunschbaum-Aktion“ beteiligt. Sie konnten sich einen von den Kindern vorher abgegeben Wunschzettel vom extra dafür aufgebauten Weihnachtbaum nehmen, um dann den konkreten Wunsch (maximal zehn Euro) des Kindes zu erfüllen. Die Zuordnung lief über die Personalabteilung und passierte reibungslos, sodass jedes beteiligte Kind auch sein Geschenk bekam. „Für uns ist es immer wieder toll, wie unsere Kolleginnen und Kollegen diese Aktion unterstützen und häufig nach nur einem Tag alle Wünsche verteilt sind, freuten sich Frank Steller und Ortwin Golluecke über die gelungene Überraschung.

 „Für unsere Grundschülerinnen und -schüler ist das wirklich eine tolle Überraschung und deshalb möchten wir uns ganz herzlich bei all den Mitarbeitenden von Lidl bedanken, die sich an dieser Wunschbaumaktion beteiligt haben“, so die zuständige Schulleiterin Gabriele Feder. Und auch Ruth Rießelmann aus der Pädagogischen Leitung der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe war begeistert von der Fülle der Geschenke: „Zumal sie wirklich toll uns sehr weihnachtlich verpackt und weiteren Kleinigkeiten dekoriert waren“. Stahlende Kinder werden diese persönlichen Überraschungen dann am Heiligabend unter dem jeweiligen Weihnachtsbaum finden.


© 2019 Bethel im Norden