Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
10.10.2022

Schüler/innen lassen Bilderbücher lebendig werden!

Besondere Vorlesewoche im Birkenhof Bildungszentrum mit vielen kleinen Gästen


Aus einer Vielzahl von Lesebüchern werden die Schülerinnen und Schüler des Birkenhof Bildungszentrums in einer Projektwoche zum bundesweiten Vorlesetag am Freitag, 18. November, spannende Geschichten und Mitmachaktionen entwickeln.

HANNOVER. Die Berufsfachschule Sozialpädagogik (BFSP) im Birkenhof Bildungszentrum des Unternehmensbereiches Bethel im Norden ist auch in diesem Jahr wieder beim bundesweiten Vorlesetag dabei.  Er findet in diesem Jahr am Freitag, 18. November, statt. Dazu werden von den teilnehmenden Schulklassen, im Rahmen einer Projektwoche, Bilderbuchgeschichten ausgesucht, kreativ umgesetzt und dann am oben genannten Vorlesetag präsentiert.  

Da läuft dann beispielsweise der prahlende Wolf im Papiertheater durch den Wald oder märchenhafte Klänge begleiten einen kleinen Jungen auf der Suche nach einem Freund durch die Nacht. „Was im vergangenen Jahr digital präsentiert wurde, findet dieses Jahr wieder auf dem Hannoveraner Schulgelände in der Bleekstraße 20 in Kirchrode statt. Gemeinsam haben wir sowie die Schülerinnen und Schüler dazu die kleinen und großen Gäste aus Kindertagesstätten und Grundschulen in der Umgebung eingeladen“, erklärte dazu Birgit Glombitza, zuständige Koordinatorin der BFSP.    

Von daher wird in den ersten vier Tagen der Projektwoche gelesen, gebastelt, gebaut, und mit Musikinstrumenten geprobt. Bis zum Vorstellungstag am Freitag werden die Räume dann wieder in besondere magische Orte verwandelt, um in die Welt der Geschichten einzutauchen. Ob mit Figurentheater, Mitmachaktionen oder Musik, die Schüler und Schülerinnen freuen sich, die Kinder wieder im Birkenhof begrüßen und sie vor Ort auf eine fantasievolle Reise mitnehmen zu dürfen. 

Weitere Informationen zu den Ausbildungsbereichen des Birkenhof Bildungszentrums finden Sie unter www.birkenhof-bildungszentrum.de 


© 2022 Bethel im Norden