Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
23.12.2021

LIDL-Wunschbaum-Aktionen sorgen für strahlende Kinderaugen

Lidl-Regionalgesellschaften Bremen und Cloppenburg überreichen über 200 Geschenke


Oben: Ein bunt geschmückter Tannenbaum mit 40 Geschenken steht in der Grundschule Achim. Die Kinder sind von der Wunschbaum-Aktion der Lidl-Regionalgesellschaften total begeistert. Unten: Rene Feesmeier und Christina Kokothin aus der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe des Unternehmensbereiches Bethel im Norden konnten von Michael Seipelt (Mitte) rund 150 Geschenke für die Kinder und Jugendlichen, die in den verschiedenen Wohngruppen leben, entgegennehmen.

ACHIM-BADEN / CLOPPENBURG. Es ist schon zu einer festen Tradition zwischen Lidl und dem Unternehmensbereich Bethel im Norden geworden. Im Rahmen der alljährlichen Wunschbaumaktion 2021 beschenkten die beiden Lidl-Regionalgesellschaften Bremen und Cloppenburg 40 Kinder der Badener Janusz-Korczak-Grundschule und noch einmal mehr als 150 Kinder aus verschiedenen Jugendhilfe-Wohngruppen in der Region Diepholz / Cloppenburg. 

Aufgrund der Pandemie musste in diesem Jahr leider die persönliche Übergabe durch Michael Seipelt aus der Regionalgesellschaft Cloppenburg sowie durch Ortwin Gollücke aus der Regionalgesellschaft Bremen ausfallen. So nahmen dann unsere Kolleginnen und Kollegen die Geschenke in Cloppenburg und Schwanewede entgegen.

„Im Namen aller Kinder und Jugendlichen sowie auch den Mitarbeitenden möchten wir uns auch in diesem Jahr sehr herzlich bei den Mitarbeitenden der beiden Lidl-Regionalgesellschaften bedanken. Die strahlenden Kinderaugen zeigen uns immer wieder, wie viel Freude sie mit ihrer Wunschbaum-Aktion auslösen“, so Unternehmenssprecher Ingolf Semper.

Und auch Michael Seipelt nutzte die Gelegenheit um sich bei seinen Kolleginnen und Kollegen ebenfalls zu bedanken: „Wir sind sehr stolz darauf auf die große Unterstützung unserer Mitarbeitenden, die nicht nur jedes Jahr die Wünsche der Kinder und Jugendlichen erfüllen, sondern das Geschenk immer noch sehr liebevoll und weihnachtlich einpacken“. Gleiches gilt auch für die Kolleginnen und Kollegen der Regionalgesellschaft Bremen. Seit Jahren kümmert sich Ortwin Gollücke darum, dass die Geschenke der Mitarbeitenden kurz vor den Weihnachtferien in Achim-Baden eintreffen: „Diese Bereitschaft, sich an der Wunschbaum-Aktion zu beteiligen, ist wirklich toll. Auch von mir ein herzliches Dankeschön dafür“.   


© 2022 Bethel im Norden