Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
21.07.2020

Klang & Leben mit einem tollen Konzert im Altenzentrum Karl Flor

Gundlach zaubert mit unterschiedlichen Projekten den Bewohner/innen ein Lächeln ins Gesicht


Oben: Oliver Perau (Gesang), Andreas Meyer (Piano) und Karsten Kniep (Schlagzeug) von Klang und Leben sorgten mit ihrer Musik für ein tolles Konzert im Altenzentrum Karl Flor.

Gemeinsam sangen Oliver Perau und das Publikum viele bekannte Schlager, darunter auch das Lied „Capri Fischer“.

HANNOVER. Musik bewegt, verbindet, spricht ihre eigene Sprache und erinnert an viele schöne Erlebnisse. Bei einem Auftritt der Musiker Oliver Perau (Gesang), Andreas Meyer (Piano) und Karsten Kniep (Schlagzeug) von „Klang und Leben“ im Altenzentrum Karl Flor in Wettbergen wurde dies einmal wieder bestätigt.

Für die Bewohnerinnen und Bewohner der zum Unternehmensbereich Bethel im Norden gehörenden Einrichtung war es dann auch ein tolle Veranstaltung. „Unter Wahrung aller Hygiene-Vorgaben haben wir an diesem Nachmittag wirklich ein stimmungsvolles Konzert erlebt. Es ist schon toll, wie es Oliver Perau als Sänger von der ersten Sekunde an gelingt, das Publikum mitzunehmen und viele schöne Erinnerungen bei ihnen weckt. Das zeigen die vielen strahlenden Gesichter sehr eindrucksvoll“, so Einrichtungsleiterin Claudia Wendisch.  

Möglich gemacht hat diesen Auftritt das Hannoveraner Unternehmen Gundlach. Es fördert Projekte für sozialen Zusammenhalt und bessere Lebensqualität seit Jahrzehnten. „Wir sind sehr stolz darauf, dass sich während der Coronazeit ein Team aus engagierten Mitarbeitenden zusammengefunden hat, dass sich nun eigeninitiativ, auch über die Arbeitszeit hinaus, für Hilfsprojekte in Hannover, bundesweit und auf internationaler Ebene engagiert und diese selbst umsetzt“, erklärte dazu die Unternehmenskommunikation.

Die Mitarbeitenden haben sich dafür entschieden, den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und eine Abwechslung in den Alltag zu bringen. Womit geht dies besser als mit Musik – Balsam für die Seele und einfach unbeschwert genießen und glücklich sein. Der Verein Klang & Leben setzt sich genau mit dieser Intention für die Menschen, die in Seniorenheimen leben, ein. Das Projekt hat uns in allen Maßen überzeugt - und wer es einmal selbst erlebt hat und in die Gesichter der Senior/innen gesehen hat, sieht wie sie aufblühen, mitsingen, schunkeln und glücklich sind! Gern haben wir von Gundlach diesen Auftritt im Altenzentrum Karl Flor ermöglicht.

Pastor Christian Sundermann aus der Geschäftsführung von Bethel im Norden bedankte sich zum Abschluss des Nachmittags dann auch im Namen aller Bewohnerinnen und Bewohner sowie den Mitarbeitenden bei dem Unternehmen: „Auch ich bin ganz begeistert von dem Auftritt und freue mich sehr, dass diese so tolle Aktion uns allen so viel Spaß gemacht hat. Vielen herzlichen Dank an die engagierten Mitarbeitenden von Gundlach!“ 

Weitere Informationen zum Altenzentrum Karl Flor finden Sie hier!

 

 


© 2020 Bethel im Norden