Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
12.02.2020

„Ich habe eine sehr spannende und abwechslungsreiche Zeit erlebt“

Nach elf Jahren verlässt Pastor Michael Herzer Freistatt und geht mit der Familie nach Bayern


Zur Verabschiedung von Pastor Michael Herzer (Mitte) kamen (von links) Claus Freye und Pastor Christian Sundermann aus der Geschäftsführung von Bethel im Norden sowie Pastor i. R. Andreas Flug und Prädikant Rainer Triller zur Verabschiedung in die Freistätter Kirche.

FREISTATT. Es war eine bewegende Andacht zum Abschied von Pastor Michael Herzer, der nach insgesamt elf Jahren, davon vier Jahre mit einer vollen Stelle, die Kirchengemeinde in Freistatt verlässt. Ende Februar zieht er mit seiner Familie ins bayerische Coburg, in die Heimat seiner Lebensgefährtin. Zahlreiche Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedenen Arbeitsfeldern des Unternehmensbereiches, viele Klientinnen und Klienten und auch Bewohnerinnen und Bewohner nutzen die Gelegenheit, um sich von dem beliebten Pastor zu verabschieden.

„Viele Menschen werden sie ganz sicher vermissen und aus vielen Gesprächen weiß ich, dass sie über die Jahre viele positive Spuren hinterlassen haben“, bedankte sich Pastor Christian Sundermann aus der Geschäftsführung des Unternehmensbereiches Bethel im Norden bei Michael Herzer und seiner Familie.  „Und natürlich hätten wir sie gerne hier behalten, freuen uns aber für Sie, wenn sie in der Courger Pfarrstelle ganz neue Erfahrungen sammeln können“, so Christian Sundermann weiter.

In seiner Andacht erzählte Michael Herzer von interessanten Begegnungen in den vergangenen Jahren seiner Tätigkeit. Dabei hat er die Zeit sehr genossen, sich mit den Menschen auszutauschen und ihre abwechslungsreiche, aber häufig auch schwierige Lebensgeschichte zu erfahren. „Hier gab es sehr viele schöne, aber auch traurige und nachdenkliche Momente, die ich erleben durfte“, erzählte Pastor Herzer. Von daher nutzte er auch „seine“ Andacht und das anschließende Beisammensein bei Kaffee und Kuchen, um sich von zahlreichen Menschen aus Freistatt persönlich zu verabschieden.

Bis die Nachfolge, die Stelle in der Freistätter Kirchengemeinde ist bundesweit ausgeschrieben, geregelt ist, konnte man Pastor i. R. Andreas Flug aus Diepholz und Prädikant Rainer Triller aus Freistatt gewinnen, um die Vakanz zu überbrücken.  


© 2020 Bethel im Norden