Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
16.08.2019

Traditioneller Herbstmarkt im Altenzentrum Karl Flor

Wettberger Altenhilfeeinrichtung lädt am Sonntag, 8. September von 11 bis 17 Uhr zu zahlreichen Leckereien ein


Herbstmarkt am Sonntag, 8. September, im Altenzentrum Karl Flor

WETTBERGEN. Hauswirtschaftsleiterin Petra Wilhelm und ihr Team sind schon wieder auf einen großen Ansturm gefasst, wenn das Altenzentrum Karl Flor in der Wettberger Bergfeldstraße 32 am Sonntag, 8. September, von 11 bis 17 Uhr zum diesjährigen Herbstfest einlädt. Die Bewohner/innen, die Angehörigen und interessierte Gäste aus den umliegenden Stadtteilen Wettbergens sind herzlich zu dieser Veranstaltung in die zum Unternehmensbereich Bethel im Norden gehörende Altenhilfeeinrichtung eingeladen.

Neben den herbstlichen Deko-Artikel, Marmeladen, eingelegten Spezialitäten gibt es viele Angebote rund um den Kürbis oder auch die Kartoffel. Die Mitarbeitenden der Hauswirtschaft haben sich wieder sehr für das leibliche Wohl der Besucher/innen ins Zeug gelegt. „Wir bereiten viele frische Produkte vor, die wir dann an diesem Tag den Gästen anbieten“, so Petra Wilhelm. So gibt es Zwiebelkuchen, Schmalbrote, Kürbiscremesuppe, Gegrilltes oder auch Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Wer es lieber süß mag, kann auswählen zwischen Waffeln und hausgemachtem Kuchen.  

Schließlich werden an diesem Sonntag auch zahlreiche Kooperationspartner des Altenzentrums Karl Flor mit dabei sein und an ihren Ständen zu den unterschiedlichsten Themen informieren. Gleiches gilt für die Beratungsstelle des Hauses und der Birkenhof Ambulanten Pflegedienste gGmbH. Und für die kleinen Besucher wird eine riesige Hüpfburg aufgebaut sein.  

 

 

 


© 2019 Bethel im Norden