Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
28.02.2020

Einführungsgottesdienst in der Region Hannover

Pastor Christian Sundermann und Stefanie Schwinge-Fahlberg begrüßen neue Mitarbeitende


Zahlreiche Kolleg/innen aus der Region Hannover nahmen am diesjährigen Einführungsgottesdienst des Unternehmensbereiches Bethel teil.

HANNOVER. Zahlreiche Kolleg/innen waren der Einladung der Geschäftsführung des Unternehmensbereiches Bethel im Norden gefolgt und waren am Donnerstag, 27. Februar, zum diesjährigen Einführungsgottesdienst für die Region Hannover in die Kapelle an der Bleekstraße gekommen. Begrüßt wurden sie dabei an diesem frühen Nachmittag von Stefanie Schwinge-Fahlberg und Pastor Christian Sundermann aus der Geschäftsführung sowie von Pastorin Dr. Petra Pfaff, verantwortlich für den Pfarramtlichen Dienst. 

Der Start in eine neue berufliche Herausforderung ist spannend, abwechslungsreich und bringt sicher auch immer ein Stück Unsicherheit mit. „Umso wichtiger ist es deshalb für uns als diakonischer Arbeitgeber, sie willkommen zu heißen und ihnen Kraft und Mut für ihre neue Aufgabe in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern von Bethel im Norden zu geben“, erklärte Stefanie Schwinge-Fahlberg.

Der ausgesuchte Bibelspruch „Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein“ hat dabei für Pastor Christan Sundermann eine ganz besondere Bedeutung. „Zum einen wollen wir ihnen unser Vertrauen aussprechen und all die Voraussetzungen schaffen, damit sie sich an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen. Gleichzeitig geht es aber auch darum, einen hohen fachlichen Standard in den Einrichtungen zu bieten, damit sie sich vor Ort um die Menschen kümmern können, die unsere Unterstützung, Begleitung oder Pflege benötigen“. Als kleines Geschenk wurden dann auch Sonnenblumen überreicht, die auch langsam aus der Erde herauswachsen und später ihre volle Größe entwickeln, wenn man sie gut versorgt und pflegt. „Und diese Rolle wollen wir gerne für ihren beruflichen Werdegang bei uns übernehmen“, machte Christian Sundermann deutlich.  

Nach Abschluss des Einführungsgottesdienstes gab es dann bei Kaffee, Kuchen und weiteren kleinen Leckereien die Gelegenheit zum Austausch. Ob mit Christian Sundermann, mit Stefanie-Schwinge-Fahlberg oder auch unter den Kolleg/innen. Als kleiner Hinweis: Der Einführungsgottesdienst für die neuen Mitarbeitenden aus der Region Diepholz findet am Donnerstag, 28. Mai, in der Freistätter Kirche, Kirchstraße 13, statt.

 

 


© 2020 Bethel im Norden