Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
04.09.2020

Einführungsgottesdienst für neue Mitarbeitende in Stade

„Wir wollen Ihnen Kraft geben und Sie auf Ihrem Weg bei Bethel im Norden begleiten“


Aufgrund der Pandemie-Regeln gab es zwei Bilder mit jeweils sechs neuen Mitarbeitenden, die Anfang September ihren Einführungsgottesdienst in der Markuskirche in Stade hatten.

STADE. Pastor Christian Sundermann und Claus Freye aus der Geschäftsführung des Unternehmensbereiches Bethel im Norden begrüßten gemeinsam mit Pastor Volker Dieterich-Domröse aus der Markus-Gemeinde in Stade-Hahle die neuen Kolleginnen und Kollegen aus der Region Stade zum diesjährigen Einführungsgottesdienst. In diesen „besonderen“ Zeiten eine tolle Gelegenheit, bei Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln sowie dem Tragen eines Mund-Nasenschutzes, die neuen Mitarbeitenden entsprechend willkommen zu heißen.

„Ich will dich segnen, und Du sollst ein Segen sein“. Diesen Bibelvers stellte Pastor Sundermann in den Mittelpunkt seiner Predigt. Im ersten Teil geht es für ihn um das Miteinander der Kolleginnen und Kollegen: „Wir wollen Ihnen damit die Unterstützung und Kraft geben, damit Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen und Ihr Start gut gelingt“. Im zweiten Teil geht es dann um die Menschen, die unsere Begleitung und Unterstützung wählen. „Ob im ambulanten, teilstationären oder auch im stationären Bereich – Sie haben sich sehr verantwortungsvolle Aufgaben ausgesucht, in denen Sie im Rahmen der Teilhabe den Menschen zur Seite stehen, die sie beraten und sehr individuell und vertrauensvoll begleiten“.

Zum Abschluss hatten die neuen Mitarbeitenden dann noch Gelegenheit, sich bei Kaffee und kleinen Leckereien kennenzulernen und auszutauschen. Dabei bedankten sich Pastor Sundermann und Claus Freye auch noch einmal sehr herzlich bei Pastor Volker Dieterich-Domröse und seinem Team: „Wir arbeiten jetzt schon über viele Jahre sehr eng und vertrauensvoll zusammen und freuen uns, dass Sie diese Veranstaltung unter Einhaltung aller wichtigen Pandemie-Regeln möglich gemacht haben“, so Claus Freye.

Die neuen Mitarbeitenden, die in Stade eingeführt wurden: Joy Albracht, Nadine Albracht, Jessica Ewers, Christina Hammann, Kirsten Hermes, Julia Grit Köser, Yvonne Lindenlaub, Marlene Pestarino, Martin Quensen, Uwe Schuckert, René Steffens und Daniel Weller.


© 2020 Bethel im Norden