Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
22.09.2022

„Biene Maja sucht ein neues Zuhause“

Altenzentrum Karl Flor wird beim „Social Day“ des Freiwilligenzentrums Hannover tatkräftig von MTU unterstützt


Mitarbeitende des Unternehmens MTU aus Langenhagen unterstützten im Rahmen des „Social Days“ die Kolleginnen und Kollegen des Altenzentrums Karl Flor beim Anlegen einer Blumenwiese. Das Projekt hatte dann auch den passenden Namen: „Biene Maja sucht ein neues Zuhause“.

WETTBERGEN. Die Kolleginnen und Kollegen des Altenzentrums Karl Flors erhielten im Rahmen des „Social Days“ – er fand am 16. September statt – des Freiwilligenzentrum Hannover wieder tatkräftige Unterstützung, um ihr Projekt „Biene Maja sucht ein Zuhause“ anzugehen. Dieses Mal halfen sieben Mitarbeitende des Langenhagener Unternehmens MTU (im Bereich der Instandhaltung und Wartung von zivilen Triebwerken tätig) an diesem Tag in der zum Unternehmensbereich Bethel im Norden gehörenden Einrichtung mit.

„Trotz des etwas kühleren Wetters haben wir gemeinsam richtig viele Arbeiten auf einer Fläche von rund 300 Quadratmetern, die vorher nur mit Pampas-Gras bewachsen war, vorbereitet“, so Einrichtungsleiterin Claudia Wendisch. Es wurde umgegraben, „Unkraut“ gezupft und gedüngt, um die Fläche überhaupt in eine bienenfreundliche Blumenwiese umwandeln zu können. Am Ende des Tages wurden die verschiedensten Samen verteilt und gut untergeharkt. Ab dem Frühjahr sollen dann die ersten bunten Blumen die Bienen und andere wichtige Insekten anlocken“, freuen sich das gesamte Team und auch die Bewohnerinnen und Bewohner des Altenzentrums Karl Flor.

Damit die Kolleginnen und Kollegen beider Unternehmen weiter in Kontakt bleiben, haben die Mitarbeitenden des Altenzentrums Karl Flor und die fleißigen Freiwilligen von MTU einen „Gegenbesuch“ verabredet. Dieser findet dann im November auf dem MTU-Betriebsgelände in Langenhagen statt. „Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um uns für diese ehrenamtliche Unterstützung zu bedanken. Nicht nur bei den MTU-Mitarbeitenden vor Ort, sondern auch bei der Leitungsebene, die diese Unterstützung im Rahmen des Social Days überhaupt erst möglich gemacht haben“, so Einrichtungsleiterin Claudia Wendisch abschließend.

Weitere Informationen zum Altenzentrum Karl Flor finden Sie unter Altenzentrum Karl-Flor im Stadtbezirk Wettbergen | Bethel im Norden (bethel-im-norden.de) 


© 2022 Bethel im Norden