Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
06.10.2021

„Achten Sie gut auf Ihre Mitarbeitenden und auch auf sich selbst

Claus Freye und Pastor Michael Krause in die Geschäftsführung von Bethel im Norden eingeführt


Bild oben: Über 60 Gäste waren der Einladung des Vorstandes der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel gefolgt und nahmen an der offiziellen Einführung von Claus Freye und Pastor Michael Krause in die Geschäftsführung von Bethel im Norden teil. Hier hält gerade Dunja McAllister, Schirmherrin von Bethel im Norden, ihr Grußwort. Unteres Bild: Erlebten eine sehr gelungene Einführung in der Freistätter Kirche (hinten von links): Werner Arlabosse, Vorsitzender der Direktion der Stiftungen Sarepta und Nazareth, Claus Freye, Geschäftsführung Bethel im Norden, Pastor Ulrich Pohl, Vorstandsvorsitzender der v. Bodelschwinghschen Stiftungen, Pastorin Dr. Johanna Will-Armstrong, im Vorstand der v. Bodelschwingschen Stiftungen u. a. für den Unternehmensbereich Bethel im Norden zuständig sowie Pastor Michael Krause, Geschäftsführung Bethel im Norden. Vorne von links: Dirk Dymarski, Mitglied der Freistätter Kirchengemeinde, Silke van Doorn, Pastorin der Freistätter Kirchengemeinde, Dunja McAllister, Schirmherrin von Bethel im Norden, Peggy Schierenbeck, SPD-Bundestagsabgeordnete und Stefanie Schwinge-Fahlberg, Geschäftsführung Bethel im Norden.

FREISTATT. Mehr als 60 Gäste waren der Einladung des Vorstandes der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel gefolgt und kamen zur offiziellen Einführung von Claus Freye und Pastor Michael Krause in die Geschäftsführung von Bethel im Norden. Dabei gab es Grußworte von Dunja McAllister, Schirmherrin des Unternehmensbereiches Bethel im Norden, Peggy Schierenbeck, frisch gewählte SPD-Bundestagsabgeordnete und von Werner Arlabosse, Vorsitzender der Direktion der Stiftungen Sarepta und Nazareth.

Pastor Ulrich Pohl, Vorstandsvorsitzender der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, und Pastorin Dr. Johanna Will-Armstrong, im Vorstand der v. Bodelschwinghschen Stiftungen für den Unternehmensbereich Bethel im Norden zuständig, übernahmen gemeinsam, im Rahmen eines Gottesdienstes, die Einführung der beiden Geschäftsführer. Die Predigt an diesem Freitagvormittag hielt Pastor Michael Krause selbst. 

Sichtlich ergriffen bedankte sich Claus Freye, auch im Namen seines Geschäftsführungskollegen Michael Krause für die große Wertschätzung, die „uns von Ihnen allen an diesem Tag entgegen-gebracht wurde. Es ist schön, so viel Unterstützung und Vertrauen von Ihnen zu erhalten“. Dabei erinnerte Dunja McAllister in ihrem Grußwort daran, dass man als gute Führungskraft vieles beachten muss: „Aber ganz besonders wichtig ist, dass Sie gut auf ihre Mitarbeitenden und auch auf sich achten, damit sie alle lange erfolgreich zusammenarbeiten und ihre gemeinsamen Ziele verwirklichen können.“


© 2021 Bethel im Norden