Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen

Unsere suchtspezifischen Angebote:

Weniger trinken oder sogar ganz damit aufhören, das wünschen sich viele. Wir unterstützen Sie dabei mit verschiedenen Angeboten.

Unsere Suchtberaterin informiert Sie über die verschiedenen Wege und Möglichkeiten, sowohl vor Ort als auch über Therapieeinrichtungen.

Sie ist für Sie da! Ob es sich um Gespräche handelt oder ob Sie in einer Krise Unterstützung brauchen.

Wir bieten Ihnen Einzelgespräche,  das Wohnen in einem trockenen Haus oder auch die Teilnahme am Programm Kontrolliertes Trinken (KT). Zur Verminderung des Suchtdruckes setzen wir Akupunktur ein. Zur Rückfallprävention können Sie an einem spezifischen Gruppenangebot (STAR) teilnehmen.

Falls Sie eine Suchttherapie wünschen, unterstützen wir Sie bei der Beantragung und der Vermittlung. Die Möglichkeiten umfassen Entgiftung, ambulante, teilstationäre und stationäre Therapie.

© 2016 Bethel im Norden