Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen

Dezentrales stationäres Wohnen

Bei diesem neuen Angebot mietet der Einrichtungsträger Wohnungen an und stellt diese Ihnen zur Verfügung. Die Unterstützung findet vor Ort in Ihrer Wohnung statt. Nach Beendigung der Hilfe wird der Mietvertrag auf Sie überschrieben, so dass Sie nun in Ihrer eigenen Wohnung, auf Wunsch mit Unterstützung der ambulanten nachgehenden Hilfe, leben können.

Vorteile für Sie:

  • Praktische Unterstützung bei allen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten in Ihrem normalen Wohnumfeld,
  • Alle Leistungen der Stammeinrichtung stehen Ihnen zur Verfügung,
  • Erreichbarkeit der Mitarbeiter 24 Std. täglich,
  • bei Beendigung der Hilfe ist kein Umzug notwendig,
  • Sie haben bereits soziale Kontakte in ihrem Wohnumfeld geknüpft,
  • Sie erschließen ihr zukünftiges Wohnumfeld bereits und wissen über Angebote, Einkaufsmöglichkeiten, ärztliche Versorgung usw. Bescheid,
  • haben Sie Probleme im Umfeld oder persönlicher Art, ist eine Umzug in die Stammeinrichtung in Freistatt ohne Verzögerung möglich.
© 2016 Bethel im Norden