Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
Darstellung von zwei Personen, die Frau und der Mann sind im Wohnzimmer

Nachgehende Hilfen

Die ambulante nachgehende Hilfe versteht sich als Anschlussangebot an stationäre Wohnungslosenhilfe. Sie ist Bestandteil des Gesamtkonzepts der stationären Hilfe, inhaltlich jedoch ein ambulantes Angebot.

Unser Angebot:

  • Allgemeine Wohnberatung
  • Wohnraumbeschaffung, Umzugshilfe und Möbelbeschaffung
  • Sicherung der Lebensgrundlage
  • Beratung und Begleitung bei Problemen, die in der eigenen Wohnung entstehen
  • Unterstützung bei rechtlichen Fragen und Behördenangelegenheiten
  • Vermittlung bei gesundheitlichen Fragen und Suchtproblemen
  • Weitervermittlung an Fachdienste (z.B. Schuldnerberatung)
  • Die ambulante nachgehende Hilfe hat das Belegrecht über rund 40 Wohnungen in Freistatt und Diepholz.
© 2016 Bethel im Norden