Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
Foto zeigt ein Gruppengespräch

Ganztägigambulante Behandlung mit 18 Plätzen

Überzeugen Sie sich selbst –
Schauen Sie sich unsere neue Tagesklinik an!

Jeden Sonntag um 16 Uhr oder nach Terminabsprache auch an einem anderen Tag haben Sie die Möglichkeit, sich unsere neue Tagesklinik in der Stadt Bassum anzuschauen. Gerne zeigen wir Ihnen die Räumlichkeiten und erläutert Ihnen dabei das neuartige Behandlungskonzept. Unter der Telefonnummer 04241/ 803000 können Sie gerne einen konkreten Termin vereinbaren.

Die Rehabilitation in der Tagesklinik

Die tagesklinische Behandlung ist die Therapie der Wahl für Patientinnen und Patienten, die uns aus der Region täglich erreichen können. Darüber hinaus sollten Sie über eine ausreichende gesundheitliche und soziale Stabilität verfügen. Wenn möglich, behandeln wir alle Patientinnen und Patienten auch nach einer stationären Initialphase tagesklinisch.
Während der tagesklinischen Rehabilitation kommen Sie wochentags von 9 bis 17 Uhr sowie samstags von 9.00 bis 13.00 Uhr in unsere verkehrsgünstig (Fahrtkosten werden vom Leistungsträger übernommen) gelegene Einrichtung. Neben den Therapieräumen gibt es entsprechende Aufenthalts- und Ruheräume. Sie übernachten zu Hause und erhalten sich so Ihr soziales Umfeld. Dabei ist jederzeit gewährleistet, dass Sie sich bei verschiedensten Problemlagen immer an die Mitarbeitenden der Fachklinik wenden können.

Foto zeigt zwei Personen beim Plätzchenbacken in der Lehrküche
Foto zeigt zwei Menschen während der Arbeitstherapie in der Werkstatt

Kooperation mit dem Klinikverbund St. Ansgar

Durch die enge Anbindung an den Klinikverbund St. Ansgar können auch während der Rehabilitation körperliche Beschwerden oder chronische Erkrankungen behandelt werden. Beispielsweise können dialysepflichtige Menschen aufgenommen werden. So entfallen etwaige Wartezeiten, längere Wege oder gar eine Unterbrechung der Therapie.

© 2016 Bethel im Norden