Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen

Sozialpädagogische Wohngruppe Kirchrode

In der sozialpädagogischen Wohngruppe Kirchrode werden bis zu acht weibliche und männliche junge Menschen sowie junge Volljährige betreut, die aufgrund ihrer Persönlichkeitsentwicklung einen sicheren und strukturierten Rahmen in einer Wohngruppe benötigen. Es können bei Bedarf  auch unbegleitete minderjährige Ausländer aufgenommen werden. Die Rechtsgrundlage bilden die §§ 27, 34 des SGB VIII.

In Einzelfällen ist eine Unterbringung als Übergangsphase für Hilfen nach §41 SGBVIII möglich.

Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die Jugendlichen mit ihren Biographien, ihrer Persönlichkeit und ihrer jeweiligen Situation. In Verbindung von Alltagserleben, pädagogischer Arbeit, externen therapeutischen Angeboten, der Bestandsaufnahme der individuellen Situation und körperlichen Verfassung des Jugendlichen erarbeiten wir eine individuelle Erziehungsplanung. Wir arbeiten ressourcenorientiert und streben mit den jungen Menschen die Entwicklung eines Lebensplans an, der ihnen  Eigenständigkeit und vielfältige Handlungsoptionen für ihr weiteres Leben ermöglicht.

Bei den betreuten unbegleiteten minderjährigen Ausländern steht das Ziel der Integration in allen Lebensbereichen (in der Gruppe, gesundheitlicher Status, Schule und Ausbildung, Klärung des ausländerrechtlichen Status, etc.), sowie die Aufarbeitung und Bewältigung der erlebten Traumata zur Stabilisierung der Persönlichkeit  im Vordergrund.

Ansprechpartner:

Jörg Machens

joerg.machens[at]bethel.de

Telefon: 0511-5441907

© 2017 Bethel im Norden