Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen

Die Tagesstätte Stade

Die sehr zentral gelegene Tagesstätte in der Hökerstraße 37 in Stade ist eine Einrichtung für Menschen mit seelischen Behinderungen und ist Bestandteil der gemeinde-psychiatrischen Versorgung. Sie arbeitet im sozialpsychiatrischen Verbund mit entsprechenden Institutionen und Fachdiensten.
Aufgenommen werden max. 15 volljährige Menschen mit seelischen Behinderungen, für die ohne das Angebot der Tagesstätte eine stationäre Betreuung erforderlich wäre, ein offenes Kontakt- und Beratungsangebot nicht ausreichend ist oder medizinische oder berufliche Rehabilitation - auch WfBM - nicht oder noch nicht in Betracht kommt.
Die Betreuung findet tagsüber von Montag bis Freitag statt. Kostenträger der Maßnahme sind: Der Landkreis,  Berufsgenossenschaften und Rententräger.

© 2016 Bethel im Norden