Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen

Berufsfachschule Sozialassistenz

Die Berufsfachschule Sozialassistenz ist die Voraussetzung für die Ausbildung zur Erzieherin und zum Erzieher. Gleichzeitig erwerben Sie in zwei Jahren den Abschluss als Sozialassistentin und Sozialassistent und damit die Qualifikation, die Sie zur professionellen Arbeit mit Kindern befähigt. In der Berufsfachschule Sozialassistenz sammeln Sie erste praktische Erfahrungen mit Kindern. Wir bieten Ihnen eine qualifizierte Ausbildung.

Vorbereitende Berufsschulausbildung

Je nach Abschluss: Sozialpädagogik für Hauptschulabsolventen oder

                            Hauswirtschaft und Pflege für Realschulabsolventen

                           

Staatlich geprüfte/r Sozialassistentin / Sozialassistent

Tätigkeitsfelder:

  • Sie arbeiten als Zweitkraft in sozialpädagogischen Einrichtungen (Kindertagesstätten, Krippen, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe u. ä.) und unterstützen die Erzieher/innen bei ihren Tätigkeiten.

Ihre Möglichkeiten der Weiterbildung als Sozialassistent/in

  • Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher an der Fachschule Sozialpädagogik im Birkenhof Bildungszentrum

Zugangsvoraussetzung

  • für Aufnahme in Klasse 1 (Ausbildungsdauer zwei Jahre): Sek 1 Abschluss (Realschule) oder gleichwertiger Abschluss
  • für Aufnahme in Klasse 2 (Ausbildungsdauer ein Jahr): Abschluss Berufsfachschule Sozialpädagogik oder Fachhochschulreife/Abitur oder Abschluss Berufsfachschule Kinderpflege oder Abschluss einer Qualifizierung in der Kindertagespflege (mindestens 160 Stunden) und mehrjährige Tätigkeit als Tagespflegeperson

Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben
  • Lebenslauf und Lichtbild
  • Anmeldebogen
  • Nachweis der schulischen Zugangsvoraussetzungen über Kopien
  • Nachweis über bisherige Bildungs- und Berufsabschlüsse über Kopien

Zu Ausbildungsbeginn einzureichende Unterlagen

  • Nachweis eines erhöhten Immunschutzes
  • Erweitertes Führungszeugnis
  • Nachweise der Zugangsvoraussetzungen über beglaubigte Kopien

Beginn

  • Schuljahresanfang in Niedersachsen

Dauer 

  • je nach Zugangsvoraussetzungen ein Jahr oder zwei Jahre

Schulgeld (Stand September 2015)

  • 45 Euro pro Monat
  • 35 Euro bei Treuebonus

Praktische Ausbildung

  • 26 Wochen in zwei Jahren
  • Intensive Begleitung der Praxiseinsätze durch Einzel- und Gruppenberatung

Besonderheiten

  • Theaterpädagogik
  • Erste Hilfe für Kinder
  • Zusatzangebot in Deutsch
  • Ernährung für Kinder
  • Schreibwerkstatt mit Zertifikat
© 2016 Bethel im Norden