Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen

Unser neues Angebot: Offener Mittagstisch

LANGENHAGEN. Zum einen schmeckt es in Gemeinschaft viel besser und zum anderen ist es auch nicht immer einfach, auf eine ausgewogene Ernährung zu achten, wenn man für sich alleine kocht. Aufgrund vermehrter Anfragen hat sich das zum Unternehmensbereich Bethel im Norden gehörende Anna-Schaumann-Stift im Langenhagener Ilseweg 9 bis 11 deshalb entschlossen, sein tägliches Mittagstischangebot von 11.30 bis 13 Uhr auch für interessierte Gäste zu öffnen.     

„Von einmal in der Woche bis hin zum täglichen Besuch können wir unseren Gästen alles anbieten“, erklärte dazu Einrichtungsleiter Sebastian Hasemann. Küchenleiter Peter Noack und sein Team legen viel Wert auf die frische Zubereitung und eine abwechslungsreiche Speisenauswahl. „Regelmäßig treffen wir uns dazu mit den Bewohnerinnen und Bewohnern, sprechen über neue Gerichte und Wünsche, die wir dann umsetzen“, so Peter Noack, der über eine diätische Zusatzausbildung verfügt, und auch weitere spezielle Kostformen berücksichtigen kann. Von daher berät er auch gerne interessierte Gäste, wenn es beispielsweise um verschiedene Lebensmittel-Unverträglichkeiten geht.

Wer Interesse an diesem Angebot des Anna-Schaumann-Stiftes hat, kann sich gerne direkt an Küchenleiter Peter Noack wenden und sich informieren oder gleich anmelden. Er ist telefonisch unter der Nummer 0511 7709-9234 oder auch per E-Mail unter peter.noack[at]bethel.de zu erreichen.

© 2018 Bethel im Norden