Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen

Gesundheitstag im Anna-Schaumann-Stift

LANGENHAGEN. Zum ersten Mal fand Mitte April im Anna-Schaumann-Stift am Ilseweg ein Gesundheitstag für Mitarbeitende, Bewohnerinnen und Bewohner und Gäste statt. An diesem Mittwoch drehte sich alles um das Thema "Gesund und fit bleiben - im Arbeitsalltag und in der Freizeit".

Einrichtungsleiter Sebastian Hasemann und sein Team hatten verschiedene Anbieter für diesen Tag im Eingangsbereich des Pflege- und Beratungszentrums gewinnen können. Darunter waren die BKK Diakonie, die Merkur-Apotheke, das Therapiezentrum Bennigsen mit ihrer Physiotherapie oder auch das Sanitätshaus Brandes & und Diesing. An den aufgebauten Ständen gab es sehr individuelle Beratungsangebote von den jeweiligen Fachleuten.

Dazu gab es aus dem Bereich der Hauswirtschaft leckere vegetarische Gerichte, die mit dem mobilen Kochwagen direkt vor Ort gekocht und sofort probiert werden konnten. "Durch die vielen Rückmeldungen haben wir schon jetzt beschlossen, dass wir auch im nächsten Jahr wieder einen Gesundheitstag stattfinden lassen", freute sich Sebastian Hasemann über die durchweg positive Resonanz.

Das Anna-Schaumann-Stift in der Stadt Langenhagen / jetzt mit kostenlosem W-Lan

Das Pflege- und Beratungszentrum Anna–Schaumann–Stift entspricht in seiner Konstellation allen Ansprüchen an Geborgenheit, Gemeinschaft und Betreuung, die sich alte und pflegebedürftige Menschen wünschen. Es liegt in unmittelbarer Nähe zum City-Center-Langenhagen und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.
Neben dem vollstationären Bereich mit 136 Plätzen gibt es auf dem großzügig angelegten Areal eine Tagespflege mit 15 Plätzen sowie die Seniorenwohnanlage Sollingweg mit 48 altengerechten Wohnungen.

In dem vollstationären Pflegebereich liegt uns die Pflege und Betreuung der uns anvertrauten Bewohnerinnen und Bewohner sehr am Herzen. Wir gehen auf ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse ein und unterstützen die Gestaltung einer persönlichen Atmosphäre ihrer Zimmer.

Neues Beratungszentrum informiert persönlich

Mit dem neuen Beratungszentrum im Eingangsbereich des Anna-Schaumann-Stiftes haben wir auf die hohe Nachfrage von interessierten Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Langenhagen reagiert. Hier bieten wir kompetente Hilfe in allen Fragen rund um die Pflege und Betreuung an. 

Offener Mittagstisch

Aufgrund vermehrter Anfragen hat sich das Team um Küchenmeister Peter Noack  entschlossen, sein tägliches Mittagstischangebot von 11.30 bis 13 Uhr auch für interessierte Gäste zu öffnen. Hier finden Sie weitere Infos!

Soziale Betreuung

Der Alltag im Anna-Schaumann-Stift ist geprägt durch ein abwechslungsreiches Tagesprogramm. Die Soziale Betreuung organisiert Feste, Gedächtnistraining, Dia-Vorträge, zahlreiche kreative Angebote oder auch gesellige Nachmittage für Bewohner, Angehörige und auch Gäste. Hier finden Sie auch Hinweise zu aktuellen Terminen und Veranstaltungen.

Seelsorge ist für uns selbstverständlich

Zu einer ganzheitlichen Betreuung gehört für uns im Anna-Schaumann-Stift selbstverständlich auch das Angebot der Seelsorge. Als Ansprechpartnerin steht Ihnen hier Diakonin Marie-Luise Margenfeld aus der Birkenhof-Kirchengemeinde zur Verfügung. Sie erreichen sie entweder über das Sekretariat des Hauses (0511 7709-1) oder unter marieluise.margenfeld[at]bethel.de    

Als Teil der Birkenhof Altenhilfe gGmbh ist das Anna-Schaumann-Stift Mitglied im Diakonischen Werk der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers.

Weitere Angebote im Anna-Schaumann Stift:

Tagespflege Anna-Schaumann-Stift
in der Stadt Langenhagen

Ansprechpartnerin: Brunhilde Kirkiewicz

Telefon: 0511 7709-9243
brunhilde.kirkiewicz[at]bethel.de

weitere Informationen

Seniorenwohnanlage Sollingweg im Anna-Schaumann-Stift

Seniorenwohnanlage Sollingweg
im Anna-Schaumann-Stift
weitere Informationen

© 2018 Bethel im Norden