Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen

Ambulante Psychiatrische Pflege - Neue Räume in der der Hannoveraner Kopernikusstraße bezogen

Die Ambulante Psychiatrische Pflege richtet sich an Menschen in Krisensituationen und ist ein Angebot zur Planung und  Entwicklung von Alltagshilfen. Ambulante psychiatrische Pflege soll Ihnen ein möglichst eigenständiges, eigenverantwortliches Leben zu Hause ermöglichen.  

Wer hat Anspruch auf Ambulante Psychiatrische Pflege?

Ambulante psychiatrische Pflege richtet sich an  Menschen, die eine ambulante psychiatrische Behandlung und Pflege  akzeptieren und eine entsprechende psychiatrische Diagnose haben.

Wie lange kann Ambulante Psychiatrische Pflege in Anspruch genommen werden?

Es handelt sich um eine intensive Begleitung für Menschen  in schwierigen Lebenssituationen, maximal für vier Monate. Die Häufigkeit der Hausbesuche orientiert sich am Bedarf  und kann zeitlich variieren.

Was kostet die Ambulante Psychiatrische Pflege?

Die Ambulante psychiatrische Pflege gehört zu den Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Es entstehen die Kosten der gesetzlichen Zuzahlung. Bei bestehender Befreiung von den gesetzlichen Zuzahlungen entstehen Ihnen keine Kosten.

© 2017 Bethel im Norden