Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
21.12.2017

Wunschbaum-Aktionen der Lidl-Regionalgesellschaften Bremen und Cloppenburg

Kinder des Schulverbundes und der Jugendhilfe bekommen fast 200 Geschenke überreicht


Oben: Bevor die Kinder der Janusz-Korczak-Grundschule ihre Geschenke auspacken konnten, hatten sie für die Lidl-Mitarbeitenden auch eine kleine Überraschung parat. Sie trugen an diesem Vormittag als Dankeschön weihnachtliche Gedichte vor. Unten: In der Wagenfelder Lidl-Filiale am Sparkassenweg. Frank Steller und seine Kolleg/innen hatten alles für die Übergabe an die Mitarbeitenden der Jugendhilfe vorbereitet.

ACHIM-BADEN / WAGENFELD. Schon einige Tage vor Weihnachten sorgten die Lidl-Regionalgesellschaften Bremen und Cloppenburg für eine vorweihnachtliche Über-raschung. Sie beschenkten 40 Kinder der Badener Janusz-Korczak-Grundschule und noch einmal mehr als 150 Kinder aus verschiedenen Jugendhilfe-Wohngruppen in der Region Diepholz / Cloppenburg.  

Ortwin Golluecke und Jana Kaemena aus der Lidl-Regionalgesellschaft Bremen sowie Frank Steller, Ausbildungsleiter Jan Zuppke und die Wagenfelder Lidl-Filialleiterin Ala Gluschko aus der Lidl-Regionalgesellschaft Cloppenburg hatten alle Hände voll zu tun, um die insgesamt fast 200 weihnachtlich verpackte Geschenke zu den offiziellen Übergabeterminen nach Achim-Baden und Wagenfeld mitzubringen. Zahlreiche Mitarbeitende aus den verschiedenen Filialen hatten sich auch in diesem Jahr an der „Lidl-Wunschbaum-Aktion“ beteiligt. Sie konnten sich einen von den Kindern vorher abgegeben Wunschzettel vom extra dafür aufgebauten Weihnachtbaum nehmen, um dann den konkreten Wunsch (maximal zehn Euro) des Kindes zu erfüllen. Die Zuordnung lief über die Personalabteilung und passierte reibungslos, sodass jedes beteiligte Kind auch sein Geschenk bekam. „Schon die Verpackungen zeigen, mit wie viel Freude und Spaß unsere Mitarbeitenden diese Aktion seit vielen Jahren unterstützen“, waren Frank Steller und Ortwin Golluecke begeistert von dem Engagement ihrer Kolleginnen und Kollegen.  

 „Für unsere Grundschülerinnen und -schüler ist das wirklich eine tolle Überraschung und deshalb möchten wir uns ganz herzlich bei all den Mitarbeitenden von Lidl bedanken, die sich an dieser Wunschbaumaktion beteiligt haben“, so die zuständige Schulleiterin Gabriele Feder. Und auch Rüdiger Scholz als Bereichsleiter der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe freute sich über die zahlreichen Geschenke für die verschiedenen Jugendhilfeeinrichtungen des Unternehmensbereiches Bethel im Norden: „Wir erleben bei der Übergabe an die Kinder immer wieder viele strahlende Gesichter und von daher möchten wir uns gerne für diese großartige Unterstützung bedanken.“


© 2018 Bethel im Norden