Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
04.12.2015

„Syker Popchor“ am Freitag, 11. Dezember, um 19 Uhr zu Gast im Sulinger TAFF

Die Stimmen im Sopran, Alt, Tenor oder Bass sind ihre Instrumente


SULINGEN. Der Syker Popchor überrascht seine Gäste am Freitag, 11. Dezember, um 19 Uhr wieder mit einer Vielzahl von bekannten Liedern, die sie in den Räumlichkeiten des TAFF’s, Nienburger Straße 9 c, singen werden. Insgesamt 24 Stücke bekommen die Besucherinnen und Besucher zu hören. Darunter so bekannte Lieder wie „Cello“ von Udo Lindenberg, „Monday, Monday von John Phillips oder auch ein Medley von den Beatles.

Dabei tragen die rund 40 Mitglieder des seit mehr als 25 Jahren bestehenden Chores ihre sorgfältig ausgesuchten Titel bis zu sechsstimmig vor. Überwiegend singen sie diese als a cappella oder nur mit Gitarrenbegleitung. Ansonsten sind die Stimmen im Sopran, Alt, Tenor und Bass ihre Instrumente.

Für Marlies Beich, Leiterin des Sulinger TAFFS, eine zum Unternehmensbereich Bethel im Norden gehörende Einrichtung, freut sich auf ein tolles Miteinander zwischen Chor und Gästen: „ Auch wenn wir wahrscheinlich, wie im vergangen Jahr zur Weihnachtszeit, an unsere Platzgrenzen stoßen werden, freue ich mich schon jetzt auf einen stimmungs-vollen Abend mit vielen Gästen.“ Wichtig dabei für alle interessierten Besucherinnen und Besucher: Der Eintritt ist frei!


© 2016 Bethel im Norden