Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
11.03.2016

Offizielle Einweihung der neuen proWerk-A&I-Betriebsstätte in Sulingen


Mit rund 200 Gästen aus Politik und Wirtschaft sowie den Mitarbeitenden und Beschäftigten der proWerk A& I feierte der Unternehmensbereich Bethel im Norden die offizielle Einweihung der neuen Sulinger Betriebstätte im Gewerbegebiet Süd-West .

Nach den Grußworten und der offiziellen Schlüsselübergabe durch den für den Bau  zuständigen Generalunternehmer Rolf Lohmann führten Werkstattleiter Thomas Bremermann und seine Kollegen die rund 200 interessierten Gäste durch den Neubau an der Hans-Hermann-Meyer-Straße 6. Aufgeteilt ist die neue Werkstatt in drei Bereiche. Neben einem Hochregallager mit 800 Palettenstellplätzen gibt es noch einen Kommissionierungsbereich sowie eine Metallwerkstatt. Insgesamt arbeiten hier vier Fachkräfte für Arbeits- und Berufsförderung und 24 Beschäftigte. Mit den weiteren Betriebsstätten in Freistatt und der Stadt Diepholz zählt die proWerk A& in der Region Diepholz jetzt insgesamt  95 Mitarbeitende und Beschäftigte.

Ausführlicher Bericht folgt!  


© 2016 Bethel im Norden