Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
15.06.2017

Motorradfahrer aus der Region Diepholz bei großer Bethel-Tour dabei

Das Ziel im Jubiläumsjahr ist das Geburtshaus von Friedrich v. Bodelschwingh


Achim Walzer, Thomas Blauth, Siegfried Nuttelmann, Manfred Schwenker und Barbara Röttger auf dem Weg zur Biker-Tour.

Frühmorgens bei strahlendem Sonnenschein trafen sich Thomas Blauth, Achim Walzer, Siegfried Nuttelmann, Manfred Schwenker und Barbara Röttger, um gegen 7 Uhr mit ihren Motorrädern aus der Region Diepholz nach Bielefeld zu fahren. Dort treffen sich schon traditionell am Fronleichnamstag immer viele motorrad-begeisterte  Mitarbeitende der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, um dann um 9 Uhr vom Bethel-Platz aus zu einer gemeinsamen Biker-Tour zu starten.

Zum 150-jährigen Jubiläum Bethels geht die Fahrt in diesem Jahr zum Geburtshaus von Friedrich v. Bodelschwingh, dem Wasserschloss Haus Marck in Tecklenburg. „Für uns ist es immer wieder eine tolle Fahrt mit vielen Kolleginnen und Kollegen aus den unterschiedlichen Stiftungsbereichen Bethels“, so Thomas Blauth und Achim Walzer. Mehr als 80 Teilnehmende werden in diesem Jahr erwartet.  


© 2017 Bethel im Norden