Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
08.03.2016

Konzert am 11. März im Alten Speisesaal in Heimstatt

Wenn Engel unter sich sind - Textstellen und Lieder von Mozart


Aus dem größten erhaltenen Briefwechsel einer Familie des 18.Jh. erfahren Sie einiges über das alltägliche und auch sonderbaren Leben eines Wunderkindes.Die ausgewählten Textstellen werden authentisch wiedergegeben.Mozarts  prüde Biographen und Herausgeber hatten lange Zeit Probleme mit der teilweise drastischen Sprache der Briefe. Seine Ehefrau Constanze verbot denn auch zunächst den Abdruck, sie waren für sie „geschmacklose, aber doch wizige Briefe“.

Dieses und noch viel mehr in Kombination mit seiner unsterblichen Musik:  Am Stutzflügel Eberhard Brünger,  ein Könner und Kenner nicht nur der klassischen Musik, der  einige Stücke Mozarts spielen wird, die teils relativ unbekannt geblieben sind, z.B. die erste Komposition des damals 5 Jahre jungen Wunderkindes.

Das ganze findet statt in Heimstatt/Freistatt: Alter Saal, am 11.März um 19.00 Uhr.Eintritt: 10 €, für Geringverdiener frei.


© 2016 Bethel im Norden