Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
01.09.2017

Erfolgreicher B2RUN-Lauf in Hannover

Mehr als 180 Starterinnern und Starten im Jubiläumsjahr


Mehr als 230 Mitarbeitende von Bethel im Norden waren als Läufer/innen oder Fans bei B2RUN-Lauf mit dabei

Die einen Teilnehmenden waren erschöpft und mussten erst einmal durchatmen, andere dagegen waren voller Euphorie und wollten gleich für das nächste Jahr ihre Anmeldung abgeben. Alle Läuferinnen und Läufer des Unternehmensbereiches Bethel im Norden hatten am Ende die Strecke von 6,7 Kilometern rund um den Maschsee geschafft und liefen stolz durch das Ziel, das direkt in der HDI-Arena in Hannover lag.

Mehr als 180 sportbegeisterte Mitarbeitende sowie Schülerinnen und Schüler des Birkenhof Bildungszentrums hatten sich im Jubiläumsjahr Bethels angemeldet. "Wir hatten das ehrgeizige Ziel, mit 150 Läuferinnen und Läufern an den Start zu gehen. Mit den zahlreichen Fans im Rücken sind wir am Ende sogar auf eine stolze Zahl von über 230 Beteiligten gekommen", so Geschäftsführerin Stefanie Schwinge-Fahlberg. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Pastor Christian Sundermann könnte sie deshalb schon vor dem Start den Preis des Veranstalters für "Die fitteste Firma" in Empfang nehmen.

Nach dem Lauf füllten rund 10.000 Läuferinnen und Läufer sowie zahlreiche Fans den Innenraum der HDI-Arena. Bei Live-Musik, Erfrischungsgetränken, Obst und Müsliriegeln gab es dann viel Gelegenheit zum Austausch untereinander. Und wie oben schon erwähnt ein großes Interesse, auch im Jahr 2018 wieder beim B2RUN-Lauf dabei zu sein.


© 2017 Bethel im Norden