Bethel im Norden

 
Spenden
Suchen
13.06.2017

300 blaue Bethel-Ballons starten anlässlich des Jubiläums in den Himmel

Janusz-Korczak-Schule in Achim feiert 150 Jahre Bethel mit großem Schulfest


Über 300 mit Helium gefüllte Bethel-Ballons starteten am Freitag vom Schulhof der Grundschule Baden in den Himmel. In der Nähe von Flensburg wurde bereits ein Ballon gefunden.

BADEN. Es war den ganzen Freitagvormittag ein buntes Treiben auf dem Schulhof der Grundschule Baden, Holzbaden 6, zu beobachten. Gemeinsam mit den anderen Schulformen (Grundschule Baden und die Likedeeler Schule) dieses inklusiven Projektes in Baden, hatte die Janusz-Korczak-Grundschule des Unternehmensbereiches Bethel im Norden, eine Förderschule mit dem Schwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, zu diesem Fest auf den Schulhof eingeladen.

Schulleiterin Gabriele Feder freute sich über dieses gelungene Mitmachfest mit vielen Spielstationen, einer Hüpfburg oder auch einer acht Meter hohen mobilen Kletterwand, auf der so einige Kinder ihre Grenzen überwanden und den „Gipfel“ erreichten. Höhepunkt war dann der Start der über 300 mit Helium gefüllten Luftballons. Sie alle trugen einen Wunsch, den die Schülerinnen und Schüler vorab auf Postkarten geschrieben hatten. „Ein Landwirt aus der Nähe von Flensburg meldetet sich schon am Montag bei uns, weil er einen der Bethel-Ballons auf seinem Feld gefunden hatte“ so die Schulleiterin.

Ein besonderes Lob gab es zum Ende des Festes von Gabriele Feder für die vielen Kolleginnen und Kollegen, die diesen Vormittag nicht nur organisiert, sondern mit vielen anderen helfenden Händen auch durchgeführt haben. Und dazu gehörte sicher auch das Befüllen und Knoten der 300 Ballons!   


© 2017 Bethel im Norden